Leben im Hospiz (c) salvia77@photocase.de

Ambulanter Hospizdienst für Bewohner unserer Caritas-Altenzentren

Der ambulante Hospizdienst des Caritasverbandes Düsseldorf e.V. begleitet schwerstkranke und sterbende Bewohner der Caritas-Altenzentren St. Anna-Stift, St. Hubertusstift, Herz Jesu, St. Josef und in den St.-Benediktus-Hausgemeinschaften in ihrer letzten Lebensphase, sofern sie sich eine ehrenamtliche Unterstützung wünschen. Dazu können Bewohner, Angehörige und Pflegende entsprechend den Vorstellungen des Sterbenden Kontakt zur Koordinatorin des ambulanten Hospizdienstes aufnehmen.

In einem ersten Gespräch lernen Sie die Koordinatorin und die Arbeit des ambulanten Hospizdienstes genauer kennen. Dort können Sie Fragen stellen und Ihre Bedürfnisse erläutern. In der Begleitung wird eine Ehrenamtliche oder ein Ehrenamtlicher in die Einrichtung kommen und in gegenseitiger Absprache Zeit für Gespräche oder andere Dinge haben. 

Ehrenamtliche schenken Zeit, entlasten, trösten, führen und sind in Absprache da, wenn sie gebraucht werden. Zurzeit suchen, beraten und qualifizieren wir Ehrenamtliche für diese besondere Aufgabe. 

Haben Sie Interesse an diesem Ehrenamt? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf, wir freuen uns auf Sie!

Kerstin Artz-Müskens

Kerstin Artz-Müskens

Koordinatorin Ambulanter Hospizdienst